Ausserordentliche Mitgliederversammlung wird verschoben

Moin ihr

 

Nun endlich hier auch ein update zur aktuellen Situation. Leider bin ich in den letzten zwei Wochen nicht mehr dazu gekommen hier oder auf facebook relevante Geschehnisse genügend ausführlich mitzuteilen.

 

Wie ihr bestimmt mit bekommen habt erreichen wir seit geraumer Zeit unseren gewählten ersten Vorsitzenden gar nicht mehr. Das ging anscheinend auch etlichen Mitgliedern genau so. Es wurden immer mehr die bei uns nachfragten. Für uns als Restvorstand ( ich, die zweite Vorsitzende und die beiden Beisitzer) ist das ein Problem da der Vorstand damit nicht mehr handlungsfähig ist. Die Handlungsfähigkeit betrifft hier die rechtliche Vertretung des Vereins vor allem  im Aussenverhältnis. 

Somit haben wir im erweiterten Vorstand, die wir ja auch Mitglieder dieses Vereins sind, überlegt was zu tun ist und das Minderheitenbegehren auf den Weg gebracht. Hierzu nochmal ein dickes Danke an die rege Beteiligung der Mitglieder die es ermöglichte das nötige Quorum so schnell zusammen zu bekommen.

Der Zweck des Minderheitenbegehrens war die sofortige Einberufung einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung zum Zwecke der Neuwahlen.

Das Minderheitenbegehren richtet sich immer an den Vorstand, der dann ja die Mitgliederversammlung einberufen muß…und genau den gab es ja in genügend vertretungsberechtigter Zahl nicht mehr, zumindest übte der eine weder ansatzweise sein Amt aus noch war er faktisch erreichbar, um das Minderheitenbegehren mittels seiner Unterschrift anzunehmen und die Versammlung gemeinsam mit mir einzuberufen.

Nun gab es den Rat des Rechtsberaters der uns übergeordneten Organisation es trotzdem zu tun. Man meinte dort ich könne auch alleine einberufen. Ich war also hin und hergerissen zwischen meiner eigenen Rechtsauffassung und dieser Empfehlung. Letztendlich muß ich das was ich tue jedoch vollständig selbst verantworten, und habe, nachdem wir uns wieder beraten haben beschlossen die Einladung fertig zu machen und gleichzeitig einen Antrag auf Notvorstand bei Gericht zu stellen, dem ich die Einladung beigefügt habe.

Von diesem zweigleisig fahren erhoffte ich mir schwach doch noch ein Wunder dergestalt, das evtl das Gericht zu dem Schluß kommt, das ich alleine einladen kann, mir das schriftlich bestätigt und ich somit den Termin der Einladung hätte halten können, grundsätzlich gehe ich aber davon aus das ich allein eine Person bin und nicht zwei ( wie in unserer Satzung vorgesehen)…ergo war meine Hoffnung gering.

Mir war jedoch gerade auch wegen der aktuellen Situation unseres Vereins sehr daran gelegen, das wir größtmögliche Sicherheit haben in dem was wir tun.

De Antrag traf bei Gericht leider auf eine Situation mit hohem Krankenstand und daraus resultierender Unterbesetzung, wodurch es trotz fast täglicher Telefonate der letzten Woche mit dem Gericht und deutlichem Bemühen derer eine Lösung zur rascheren Bearbeitung zu finden leider erst gestern soweit war, das ich konkrete Auskunft und eine nun für den Antrag zuständige Sachbearbeiterin bekam .

Hier einmal ein deutliches Danke an das Registergericht in Kiel die trotz eigener knapper Besetzung stets freundlich und sehr bemüht waren die Situation zu beschleunigen.

Ebenso ein spezielles Danke an die Sachbearbeiterin, die sich gestern die Zeit nahm mir noch einige Fragen zum Ablauf zu erklären. Der Kontakt war sehr nett und klärend.

Wir müssen nun abwarten bis der erste Vorsitzende zur Situation angehört wurde ( so sie ihn denn erreichen und er sich überhaupt äußert) …das ist rechtlich vorgeschrieben. Hierfür gibt es eine Frist von 14 Tagen die wohl ab Montag beginnt. Das heißt, ich rechne damit, das wir in ca drei Wochen genaueres sagen können. Solange machen wir Hausaufgaben, betreiben weiter die Klärung interner Vorgänge und sind klar für euch bei Fragen auf den gewohnten Wegen ansprechbar.

Wir werden euch in den Schaukästen auf den Anlagen wie auch hier auf dem Laufenden halten.

 

genießt eure Gärten, ein schönes Wochenende wünschen euch Christiane und die Beisitzer.

 

Die ausserordentliche Mitgliederversammlung am 06.09.2019 müssen wir leider verschieben