Ich hab…Einhörner

…mangels besseren Contents hab ich grad Einhörner.

Ick hör grad nen spannenden Podcast zum Abend, und lass den Tag revue passieren. Selbiger war schon leicht verrückt.

unter anderem drohte mir heute eine männliche Person schläge…von seiner Frau an, wohl weil er, wenn ich das ganze richtig interpretiert habe, sich bedroht fühlte von einer Geste von mir. Ich habe mir…die Ärmel hochgeschben. Öhm, mach ich bei dem Sweater ständig. War auch schon am überlegen, ob ich irgendwas an selbigem Sweater ändern kann, nen Abnäher, oder so, weil mir bei dem Teil recht nervig, ständig die Ärmel runterrutschen, und es mich nervt.

nun ja, heute führte eben dieses Ärmel hochschieben zu o.g. etwas schräger Situation.

ansonsten hatte ich lustige Gespräche mir dem Bauern, mit Bauarbeitern, über behördlichen nonsense der versucht wird, mittels weiterem behördlichem nonsense zu verschlimmbessern…klar, wie üblich auf Kosten der Steuerzahlern.

aber da man ja stehts bemüht ist, Dinge zu tun, einfach darum, das überhaupt etwas getan wird…nun ja. Ausgangspunkt war die erfolglose Suche von ( bekannten) nicht vorhandenen Abflüssen…also einer quasi-Badewanne ohne Stöpsel.

sorry, ich hab mir die Absurdität der aktuellen Zeiten nicht ausgedacht….aber manchmal, ich gestehe, finde ich sie mittlerweilen durchaus unterhaltsam ( ich will ja keine Depression riskieren)

Ansonsten hab ich nix neues für euch, schlicht weil mir nix neues kenntlich gemacht wird. Ihr habt also nix verpasst. Ich hab auch selbst relativ wenig blödsinn gemacht. Hoff ihr auch nicht.

liebe Grüße, ich